Sie sind hier

06.11.2019

Kindergesichter strahlen am Schönsten

Blaue Bobby Car bringen Freude in Bexbacher Kita

Blaue Bobby Car bringen Freude in Bexbacher Kita
Isabell Knauber brachte mit ihrem Sohn „Juniorchef Andreas“ zehn Bobby Car mit in die Kinderkrippe St. Dominikus

Es gibt nichts schöneres und ehrlicheres als das Lächeln eines Kindes. Gleich in zehn strahlende Gesichter konnte Isabel Knauber vom Autohaus am Kraftwerk blicken, als sie die strahlend blauen SUBARU Bobby Car in die Kindertagesstätte und -krippe St. Dominikus Bexbach brachte.

Blaue Bobby Car bringen Freude in Bexbacher Kita
Mit einem Kofferraum voller Bobby Car besuchte Isabel Knauber vom Autohaus am Kraftwerk die Kindertagesstätte und - krippe St. Dominikus Bexbach

Mit einem Kofferraum voller Bobby Car, um genau zu sein zehn an der Zahl, besuchte Isabel Knauber vom Autohaus am Kraftwerk die Kindertagesstätte und - krippe St. Dominikus Bexbach. „Es war mir eine Herzensangelegenheit, mit der Spende dieser zehn Kinderfahrzeuge die Krippe zu unterstützen,“ erzählt die strahlende Isabel Knauber, „wir unterstützen immer sehr gerne Institutionen, die mit Kindern zu tun haben. Hier sind uns die Vereine sehr nahe, aber eben auch Kindergärten und Krippen. Im Vordergrund stehen da immer Sachspenden, da man hier auch immer gleich sieht, wo denn die Spende hingeht. Es gibt doch nichts Schöneres als am frühen Morgen schon in strahlende Kinderaugen blicken kann.

In der Gruppe der Ein- bis Dreijährigen war die Freude groß als sie die zehn blauen Bobby Car mit dem SUBARU Logo und dem roten Lenkrad in der Turnhalle übernahmen. Natürlich war auch gleich eine Probefahrt fällig und schnell tummelten sich die Mädchen und Jungs mit den blauen Autos, was für eine Freude. Stefanie Krewer, die kommissarische Leiterin der Kita betonte: „Wenn auch viele der Einjährigen noch nicht sicher alleine laufen können, so klappt doch das Fahren schon ganz gut. 

Blaue Bobby Car bringen Freude in Bexbacher Kita
Schon ging es los zur ersten Probefahrt in der Turnhalle

Wir sind sehr froh über diese tolle Spende der Familie Knauber, denn solch tolle Fahrzeuge bekommt man ja nicht jeden Tag. Vor allem hat nun jedes Kind dieser Gruppe einen Bobby Car und es gibt keinen Streit darum. Ein herzliches Dankeschön sagen wir hiermit an Isabel Knauber und das Autohaus am Kraftwerk.“ In so einer Betreuungsstätte für Kinder fällt immer wieder die Erneuerung von Spielgeräten, sowie Innen- und Außenbereichen an und so sind alle immer wieder sehr froh über Geld- und Sachspenden. „Wir freuen uns über jede Unterstützung, denn ein geringes Budget kann nicht alle Wünsche für unsere Kinder erfüllen.

Demnächst steht zum Beispiel die Umgestaltung und Erneuerung unseres Außengeländes für die Gruppe der Kinder unter drei Jahren an. Hier werden neue Spielgeräte benötigt.“ Nun freuen sich die Kinder erst einmal über die blauen SUBARU Bobby Cars, die ihnen vom Autohaus am Kraftwerk gesponsert wurden.

Zum Originalartikel von »es Heftche«

Autorin: Silvia Schenk
© by Stadtmagazin „es Heftche“®