Sie sind hier

04.04.2016

Frühling wird es wieder werden

In Bexbach startete er mit einem Familienfest

es Heftche - das Stadtmagazin für Neunkirchen und Umgebung berichtet über das Autohaus Am Kraftwerk in seinem Heft 216 / April 2016.

es Heftche Nr. 216 April 2016
es Heftche, Ausgabe 216 / April 2016

Traditionell wird der Frühling im Autohaus am Kraftwerk mit einem schönen Fest eingeläutet. Silvia und Thomas Knauber hatten mit ihrem Team wieder für viele Überraschungen an einem rundum gelungenen Wochenende gesorgt.

Thomas und Isabel Knauber mit dem XV Plus und dem Impreza
Thomas und Isabel Knauber mit dem XV Plus und dem Impreza
Schätzungsweise zwischen 800 und 1000 Besucher gaben sich beim traditionellen Frühlingsfest im Subaru Autohaus am Kraftwerk die Klinke in die Hand. Viele waren auch von weither angereist, um die Modelle der Weltmarke nicht nur in Augenschein zu nehmen, sondern bei der Gelegenheit auch gerne zur Probe zu fahren. In fröhlichem Ambiente konnte man sich bequem umsehen, das eine oder andere gute Gespräch führen und sich an den Köstlichkeiten laben. Für die warmen Speisen sorgte „Saarländisch gudd gess“, heiß begehrt waren wieder die leckeren Kuchen, allesamt selbst gebacken, und den Kaffeedurst konnte man an der Mobilen Espressobar löschen.

Herzlich willkommen im Autohaus am Kraftwerk in Bexbach
Herzlich willkommen im Autohaus am Kraftwerk in Bexbach
Natürlich geht es in einem Autohaus vorwiegend um des Deutschen liebstes Kind, das Auto. Doch beim Subaru-Frühlingsfest in Bexbach konnte man auch wieder beim Ostermarkt Firmen aus der Umgebung kennenlernen. So stellte sich die Steinbildhauerei Framaco Kopp GmbH vor, die ihre Natursteinarbeiten auch für Küche und Bad vorstellten. Mit zahlreichen Osterdekorationen war das Pflanzencenter Rossin mit an Bord und bei der Frankonia Handels GmbH & Co.KG konnte man sich ebenfalls informieren. In der zum Bistro umgebauten Werkstatt fanden die Besucher dann noch den Maler Hauser mit einer kleinen Ausstellung, sowie das Weingut Johannes Peters mit seinen erlesenen Weinen. Für die Beleuchtung und Elektronik zeigte sich die Bexbacher Firma MHB Hennes & Presser GmbH verantwortlich und auch der AktivWohnPark Kohlhof war präsent. Viel Spaß hatten die Kinder auf dem Fahrrad- und Pedalo-Parcours im Innenhof, der rege genutzt wurde, und am „Heißen Draht“ konnte man seine Geschicklichkeit beweisen.

Die Werkstatt wurde kurzerhand zum gemütlichen Bistro umfunktioniert
Die Werkstatt wurde kurzerhand zum gemütlichen Bistro umfunktioniert
Der Erlös vom „Heißen Draht“ und dem Kuchenverkauf wird wieder an das Treuhandkonto vom „Weihnachtsmarkt am Stockwäldchen“, der Elterninitiative Krebskranker Kinder und Mukoviszidose e.V. Saar gehen. Auch in diesem Jahr hatte Subaru wieder ein Gewinnspiel ausgelobt, bei dem man einen Familienaktivurlaub im Wert von 5.000 Euro gewinnen und zahlreiche Sofortpreise mitnehmen konnte. So viel zum Rahmenprogramm.

Die Neuauflage des XV in der Version XV Plus mit Dachreling
Die Neuauflage des XV in der Version XV Plus mit Dachreling
Im Mittelpunkt standen aber die tollen Modelle der Marke Subaru, die den Gästen gerne von den fleißigen Mitarbeitern vorgestellt wurden. Im Focus standen dieses Mal die Neuauflagen des XV Plus und des Impreza, die es nun mit dem SUBARU STARLINK Infotainment-System und dem überarbeiteten Exterieur und Interieur gibt. SUBARU STARLINK bringt sowohl Unterhaltungs- und Sicherheitsfunktionen in das Fahrzeug. Der Zugriff auf Nachrichten, Wetter, Internetradio und vieles mehr wird Ihnen über den Touchscreen-Monitor erleichtert, im Prinzip funktioniert es wie ein eingebautes Smartphone, um es einfach auszudrücken. Alle Funktionen sind auch über die Tasten am Multifunktionslenkrad oder über Sprachbefehle zu bedienen. Sie sehen: Modernste Technik ist im Hause Subaru kein Fremdwort, denn Ihre Sicherheit und Ihr Fahrkomfort ist der Weltmarke wichtig. Auf dem großen Ausstellungsgelände konnten sich die Besucher neben den Neuwagen auch rund 200 Gebrauchte ansehen und sich über die verschiedenen Modelle informieren. Schauen Sie doch gerne einmal im Autohaus am Kraftwerk, einem der führenden Subaru-Händler in Deutschland vorbei und überzeugen Sie sich von dem tollen Angebot und dem hervorragenden Service. Es lohnt sich, das Team rund um Thomas und Silvia Knauber freut sich schon auf Sie.

Zum Artikel von »es Heftche«

Autorin: Silvia Schenk
Fotos © by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn